Kartonschachteln Projekt

Produkt

Kartonschachteln von 250 x 200 x 50 mm.

Bestehender bedarf

Der Kunde hat eine Produktionslinie installiert, in der ein Sammelpacker das Produkt von zwei Kartonierrobotern erhält, die zu zwei verschiedenen Linien gehören.

Um die Auswirkungen ungeplanter Stopps des Sammelpackers aufzufangen, ließ der Kunde pro Schicht eine Person die aus den Sammelpackern kommenden Kartons einsammeln, sie trennen und wieder in den Kreislauf einführen.

Darüber hinaus erlaubte das bestehende System nicht, die Lieferung der Produkte von den Kartonierrobotern zum Sammelpacker auszugleichen, was Auswirkungen auf die Effizienz der beiden Produktionslinien hatte.

Lösungsvorschlag

Es wird vorgeschlagen, einen dynamischen Mehrfach-Durchflussregler (DFR-ML) zu installieren, der aus zwei Geräten besteht, die zu einer einzigen Struktur verschmolzen sind, um die von jeder Kartoniermaschine kommenden Produkte unabhängig voneinander zu verwalten.

Die vorgeschlagene Lösung ermöglicht die automatische Absorption von ungeplanten Stopps des Sammelpackers durch eine dynamische Ansammlung von Produkten von bis zu 3 Minuten.

Darüber hinaus wird durch die gemeinsame Steuerung der beiden Controller das Tempo der Produktlieferung von den beiden Kartonierrobotern an den Sammelpacker ausgeglichen.

Erzielte verbesserungen

  • Eliminierung der manuellen Handhabung der Kartons im Falle eines Stopps des Sammelpackers und Reduzierung der Gesamtproduktionskosten.
  • Leichte Effizienzsteigerung durch die anteilige Regelung des Produktflusses von den beiden Kartonierrobotern zum Sammelpacker.

Schüsselpunkte

KOSTENSENKUNG – FLUSSREGULIERUNG

* HINWEIS: Aus Gründen der Vertraulichkeit werden bestimmte Details des Projekts weggelassen

Menü